Verein Grazer Frauenrat

Grazer Frauenrat

Der Grazer Frauenrat wurde 1986 von der ersten Unabhängigen Grazer Frauenbeauftragten Dr.in Grete Schurz ins Leben gerufen als frauenpolitischer, überparteilicher und nicht konfessionell gebundener „Beirat“ der Stadt Graz. 2008 wurde in einen Verein umgewandelt und besteht seither besteht aus über 50 Frauengruppen und Frauenorganisationen sowie feministisch engagierten Einzelpersonen.

Unser Ziel

Ziel unserer Arbeit ist, frauen- und gleichstellungspolitische Anliegen in der Stadt Graz zu erheben, politische Ziele daraus zu entwickeln und durch Vernetzung und Kooperation mit Politiker*innen, frauenpolitisch-feministischen Organisationen und Initiativen und mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen, kurz: den Kampf für Gleichbehandlung und gegen Sexismus und Diskriminierung von Frauen auf allen Ebenen.

Unsere Arbeit

Unsere Vereinsarbeit umfasst die Vernetzung mit anderen frauenpolitischen Aktivist*innen und Politiker*innen, die Durchführung öffentlicher frauenpolitischer Veranstaltungen, die Unterstützung von Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit und immer wieder auch die frauenpolitische Begutachtung der Wahlprogramme der politischen Parteien im Rahmen unserer Veranstaltungsserie „Frauenpolitik auf dem Prüfstand“.

Aktuelles

Vorstand

Barbara KASPER
Daniela GRABE

Ingrid ERLACHER
Gertrude PEINHAUPT

Magst du an der Diskussion teilnehmen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.