WIEN BEKOMMT WATCHGROUP so steht es im rot-grüne Regierungsübereinkommen

WIEN BEKOMMT WATCHGROUP so steht es im rot-grüne Regierungsübereinkommen

WIEN BEKOMMT WATCHGROUP so steht es im rot-grüne Regierungsübereinkommen 150 150 Watchgroup

Gemeinsame Wege für Wien.

Das rot-grüne Regierungsübereinkommen.

Seite 41.:

„Sexistische Werbung hat in Wien keinen Platz, denn sexistische Werbung prägt stereotype Rollenbilder und hat daher weitreichende negative gesellschaftliche Auswirkungen für die Gleichstellung.

Wir richten daher eine eigene Wiener Watchgroup ein, die anhand eines zu erstellenden

Richtlinienkatalogs darauf achtet, dass Werbesujets die Würde der Frau nicht verletzen und kommunalpolitische Handlungsspielräume gegen sexistische Werbung genützt werden.“