STEIRERHUHN… …nach klassischen Rezepten

STEIRERHUHN… …nach klassischen Rezepten

STEIRERHUHN… …nach klassischen Rezepten 150 150 Verein Grazer Frauenrat

Es ist keine ganze Frau sichtbar, denn abgebildet ist ausschließlich ein Dirndl Dekolté.

Der Körper der Frau hat hier eine rein sexualisierte Funktion als Blickfang, insbesondere da kein direkter inhaltlicher Zusammenhang zum beworbenen Produkt besteht.

Zum Einsatz kommen die typischen „Rezepte“ der Werbung im Umgang mit Frauen

  1. Frau = Sex:Die Reduktion von Frauen auf Sexualität macht Frauenkörper in der Werbung universaleinsetzbar.
  2. Frau = Produkt/Produkt = FrauFrauen werden wie Konsumartikel behandelt und die Artikel sind wie Frauen: jung, schön und unverbraucht.

Einschätzung:

Niveau 5: „Frauen runtermachen“