Watchgroup Sexismus

BEMALEN KÖNNEN WIR FAST ALLES … muss aber nicht sein 150 150 Watchgroup

BEMALEN KÖNNEN WIR FAST ALLES … muss aber nicht sein

Ein Maler- und Bodenlegerunternehmen zeigt in seiner Werbung eine Frau, deren Gesäß und andere Körperteile bemalt sind, gemeinsam mit dem Slogan „Bemalen können wir fast alles.“ Diese Art der sexualisierten…

weiterlesen
AUTOZUBEHÖR Zum Niederlegen 150 150 Watchgroup

AUTOZUBEHÖR Zum Niederlegen

Ein Autozubehörunternehmen zeigt auf seinem Lieferwagen als Werbung eine Frau in Unterwäsche, die sich lasziv räkelt. Diese Art der sexualisierten Darstellung von Frauen (und immer öfter auch Männern) ist die…

weiterlesen
MEIN BAUCH IST DER INTERNETAPOTHEKE GESCHULDET Ist Verhütung reine Frauensache? 150 150 Watchgroup

MEIN BAUCH IST DER INTERNETAPOTHEKE GESCHULDET Ist Verhütung reine Frauensache?

Apotheke Mit dieser “Bewusstseinskampagne” wollen die österreichischen Apotheken uns Frauen anscheinend davon abhalten, Verhütungsmittel im Internet zu bestellen. Sie bedienen sich dabei einer recht platten Darstellung einer schwangeren Frau und…

weiterlesen
Watchgroup gegen sexistische Werbung in Wien & Salzburg gestartet! 150 150 Grazer Frauenrat

Watchgroup gegen sexistische Werbung in Wien & Salzburg gestartet!

Nach dem Vorbild der Grazer Watchgroup gegen Sexistische Werbung startete am 3. Februar 2012 in  Salzburg und am 15. Frebruar in Wien jeweils eine Watchgroup gegen sexistische Werbung. Gemeinsam wurde der…

weiterlesen
JÖRG MÖRZ 150 150 Watchgroup

JÖRG MÖRZ

Mörz Plakatsujet Stellen Sie sich dieses Werbesujet mit einem abgebildeten Mann vor! Genau – der Text „…mit uns gelingt´s!“ würde seinen „Witz“ verlieren, denn von Männern wird allgemein angenommen, dass…

weiterlesen
TASSIMO-WERBUNG 150 150 Watchgroup

TASSIMO-WERBUNG

Das Mädchen: Aus dem Kriterienkatalog ist Punkt 2. 1 „Die Darstellung von Kindern“ hier anwendbar: „Die Darstellung von Mädchen in der Assoziation mit Kleinheit, Schwachheit, Unterordnung, und Passivität – etwa durch…

weiterlesen
AKTIONSGEMEINSCHAFT 150 150 Watchgroup

AKTIONSGEMEINSCHAFT

„Wenns Probleme gibt!“… Die AG (AktionsGemeinschaft) in Graz wirbt mit einem Plakat, das Frauen durch bildliches und textliches Arrangement direkt und offen herabsetzt. Einmal mehr wird der Frauenkörper als Objekt mit sexuellem…

weiterlesen
STEIRISCHE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG (SFG) 150 150 Watchgroup

STEIRISCHE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG (SFG)

Inserat SFG Es handelt sich um eine „Sexualisierte Darstellung” (Kapitel Einleitung des Kriterienkataloges), bei der das Produkt durch visuelle und sprachliche Koppelung von weiblichem Sex mit den jeweiligen Waren sexualisiert…

weiterlesen